Ausleitende Verfahren

Die ausleitenden Verfahren sind seit Jahrtausenden bekannt. Schon früh wurden die Möglichkeiten, den Körper in seiner Selbstheilungskraft anzuregen, genutzt.

Baunscheidtbehandlung

Mittels eines speziellen Gerätes wird die Haut mit vielen kleinen Nädelchen angeritzt. Auf dieses Hautareal wird eine hautreizende Ölmischung aufgetragen, so dass kleine Bläschen entstehen.

 

Dadurch kommt es nicht nur zu einer erhöhten Durchblutung in dem behandelten Bereich, sondern auch zur Anregung der Lymphe und Entgiftung.

Blutegeltherapie

Die Blutegeltherapie erfreut sich einer Renaissance seitdem durch Forschungen belegt wurde, dass sie bei Arthrosebeschwerden und bei venösen Erkrankungen sehr gut wirksam ist.

 

Bei der Behandlung werden je nach Größe des Areals 2 – 8 Blutegel angesetzt, die in aller Regel 45-90 Minuten saugen und dann von alleine abfallen. Es blutet noch bis zu 12 Stunden nach, weshalb ein Verbandswechsel in der Praxis am Folgetag zwingend notwendig ist.

Aktuelles

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis
Ulrike Spree
Messerschmittstr. 7
53125 Bonn

 

Googlemap

Kontakt / Datenschutz

Datenschutz

 

Rufen Sie mich einfach an

0228 90936290

oder senden Sie mir eine E-Mail, siehe im Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde