Aktuelles

Gesprächsreihe: Sterben - Tod - Trauer

In unserem Leben werden wir alle mit dem Sterben, dem Tod und der Trauer in Verbindung kommen. Für Therapeuten ist es wichtig, sich mit dem Thema zu beschäftigen – für sich und für diejenigen, die sich ihnen anvertrauen.

Es gibt Raum zum Aussprechen von Erfahrungen und zum Sammeln von neuen Erkenntnissen.

Während des ersten Abends werden wir über den Vorgang des Sterbens sprechen, über unsere Vorstellungen vom Sterben, über das selbstbestimmte Sterben und das Geschehenlassen.

Am zweiten Abend nehmen wir den Faden auf und hören, was viele verschiedene Menschen über den Tod gedacht und gesagt haben: Spirituelle und religiöse Menschen, Dichter, Nahtod-Erfahrene, Kinder und vor allem: wir.

Der dritte Abend zeigt uns Modelle über das Trauern, Hilfe und Beistand gebendes Verhalten und unsere eigenen Erfahrungen mit Trauer.

Es ist mir wichtig, dass wir durch die Beschäftigung mit dem Tod für unser Leben lernen. Ich freue mich auf Menschen, die sich mit mir darauf einlassen!

 

Die drei Abende finden in den Räumen der Deutschen Heilpraktikerschule in Bonn statt, der Kostenbeitrag beläuft sich auf 150,- Euro für drei Abende.

Termine: 7., 14. und 21. November 2018, 18-21 Uhr

Anmeldung über: https://deutsche-heilpraktikerschule.de/event/vortrag-sterben-tod-trauer/2018-11-07/

Care Camp Bonn

Mehrere Bonner Pflegedienste, die sich mit der außerklinischen Intensivpflege beschäftigen, veranstalten eine Messe zur Information über die Möglichkeiten der häuslichen Intensivpflege.

Ich werde dort mit einem Angebot zur Aromatherapie vertreten sein. Sie können sich an diesem Tag über die vielfältigen Möglichkeiten der Unterstützung durch die Pflege mit Ölen informieren.

Der Eintritt ist frei.

Termin: 28. Januar 2019, 9-17 Uhr

Adresse: BaseCamp Young Hostel, In der Raste 1, 53129 Bonn

 

Eifelwochenende Frühlingserwachen

8. - 10. Februar 2019

Lebenskraft sammeln für Ausrichtung, Wachstum und Neuanfang

 

Ein Wochenende um

- uns Gutes zu tun mit vitalisierenden Übungen aus dem Zhineng Qigong

- unsere Körperwahrnehmung, Beweglichkeit und Zentrierung zu fördern

- durch Anwendungen aus der Kneipptherapie den Stoffwechsel anzuregen und das    

  Immunsystem zu stärken

- mit frischem Wind Ideen und eigene Visionen zu entwickeln

 

Zwei erfahrene Therapeutinnen begleiten in den Frühling mit Qigong und Spaziergang, mit Gespräch und Meditation.

Wir freuen uns auf Menschen, die sich einlassen wollen auf Sammlung und Neubeginn.

Andrea Nicklisch & Ulrike Spree

 

Ort: Haus Königssee, 55651 Oberdürenbach, www.koenigssee-haus.de

Kosten: Seminar 180,- Euro, Übernachtung und vegetarische Vollpension im DZ 168,- 

                                              und im EZ 184,- Euro

 

Beginn: Freitag, 8. Februar 2019 um 16 Uhr (Anreise 15 Uhr)

Ende:    Sonntag, 10. Februar 2019 gegen 15 Uhr

 

Anmeldung bis zum 30. November 2018 per Mail an mich

Themen zur Gesundheit - monatlicher Abendkurs

Besteht Interesse an den folgenden Fragen:

 

Wie funktioniert der menschliche Körper?

Wie kann ich ihn gesund erhalten?

Und falls Krankheiten auftreten, ihn wieder gesund werden lassen?

 

Zwei Stunden im Monat zum Lernen und Wiederholen von Wissen rund um Gesundheit und Krankheit, Prävention und Therapie.

 

Ich biete einen fortlaufenden Kurs an, in dem die Themen so schnell nicht ausgehen werden. Angesprochen sind interessierte Laien und Therapeuten, die den Austausch lieben. Eine regelmäßige Teilnahme ist wünschenswert.

 

Die Treffen finden immer von 18:30 bis 20:30 Uhr in meiner Praxis statt. Pro Abend fallen 30,- Euro Kosten an.

 

Für Fragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Aktuelles

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis
Ulrike Spree
Messerschmittstr. 7
53125 Bonn

Kontakt / Datenschutz

Datenschutz

 

Rufen Sie mich einfach an

0228 90936290

oder senden Sie mir eine E-Mail, siehe im Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde